Es war 2012, an der Eisenwaren Messe in Köln da entdeckte ich einen Stand mit "Miniatur-Werkzeug".

Von diesem kleinen, herzigen Werkzeug war ich fasziniert und erfuhr, dass es von Gold- und Silberschmieden, Juwelieren und Uhrmachern benutzt wird.

 

Nachdem ich über zehn Jahre die Firma PM Maschinen GmbH, Hinwil geleitet und mich dort mit dem Handel von Maschinen und Werkzeug für Garagisten beschäftigt habe, war das für mich eine willkommene Abwechslung - kleiner und leichter im Handling - man wird ja nicht jünger...

 

Also kaufte ich - spontan wie ich bin - am Ende der Messe den ganzen Stand auf.

Zurück im Geschäft hab ich ausgepackt und gestaunt, was alles aus den Kisten kam!

Bei einigen Dingen war mir von Anfang an klar, wozu sie verwendet werden, denn

vieles hab ich in "Gross" schon x-mal verkauft.

Bei anderen Werkzeugen wusste ich allerdings weder wie sie heissen noch wie, warum und wozu man sie braucht.

Ich habe mich dann mit entsprechender Literatur eingedeckt und die Bilder in den Büchern mit den Schätzen von der Messe verglichen... nun wurde mir Einiges klarer.

 

Jetzt habe ich ein gefülltes Lager, verkaufe gut - direkt und über den Online-Shop - und freu mich, dass ich den Mut hatte noch einmal etwas Neues zu starten!

 

Seit dem 01.09.2015 ist schmuckTools eigenständig - das heisst meine Einzelfirma

 

Pia Meissner


Ich musste mich erst "schlau lesen". Folgende Bücher waren dabei sehr hilfreich :

ISBN:

978-3258600253          978-3258062075              978-3258073781